Logo Zentrum Medienproduktion

Datenanlieferung | Premedia

Damit Ihre Drucksachen in optimaler Qualität produziert werden können, beachten Sie bitte die technischen Voraussetzungen.

Gerne beantworten wir allfällige Fragen, Mandy Kruschke steht Ihnen für Auskünfte gerne zur Verfügung: Telefon +41 62 869 74 42, mkruschke[at]binkertbuag.ch

Sie können die unten aufgeführten Details hier auch als PDF-Datei herunterladen.

Standards

Für einen verlässlichen und professionellen Druck, können Sie Ihre Daten als Adobe PDF in folgenden Standards anliefern:

  • PDF/X-4 (empfohlen)
  • PDF/X-1a:2003
  • PDF/X-3:2003

Erstellen Sie Ihre PDF mit Schnittmarken, Anschnitt (Beschnitt 3mm) und eingebetteten Fonts (Schriften).

Bitte geben Sie bei der PDF-X-Erstellung zwingend das korrekte Ausgabeprofil (Output-Intent) an!

Offene Daten können Sie aus folgenden Applikationen anliefern:

  • Adobe CS und CC
  • QuarkXPress (wird zu InDesign konvertiert)

Office-Dokumente / Assets

Microsoft Office-Programme, wie Word und Excel, eignen sich nur sehr eingeschränkt für die Erstellung von professionellen Druckmedien. Die Daten müssen meistens optimiert werden, nehmen Sie daher zum weiteren Vorgehen vorgängig Kontakt mit uns auf.

Senden Sie uns gemeinsam mit den offenen Dokumenten ebenfalls die dazugehörigen Bilder und Schriften (Verpacken oder Ausgabe Sammeln-Funktionen in den Programmen). Sie können uns das gesamte Datenpaket als ZIP (komprimierter Ordner) zusenden. Bitte stellen Sie auch sicher, dass die Schriften aus verknüpften Dateien ebenfalls mitgeliefert werden.

Dateinamen / Kontrollabzug

  • Wählen Sie kurze und klare Namen.
  • Verwenden Sie keine Umlaute (ae=ä), keine Leerschläge, keine Sonderzeichen(\.,:;!`/+*), ausser _ oder - .

Kontrollabzug

  • Legen Sie jedem Auftrag einen farbigen Kontrollabzug bei, nach Möglichkeit in der Originalgrösse. So können wir Fehler bei der Datenübernahme ausschliessen.

Allgemeines

  • Verwenden Sie hochaufgelöstes Bildmaterial (300dpi bei einer Abbildungsgrösse von 100%)
  • Bevorzugte Bildformate sind .tif, .jpg oder .psd (keine .gif oder .png-Dateien)
  • Vermeiden Sie Haarlinien (unser Workflow konvertiert diese auf Mindeststrichstärke)
  • Sonderfarben müssen mit der korrekten Pantone-Bezeichnung definiert sein
  • Bitte legen Sie Lack-/Stanzformen als Sonderfarbe an (auf Überdrucken stellen!)

Übermittlung von Daten

  • Sie können uns bis zu 15 MB per E-Mail zusenden. Senden Sie Ihre E-Mail an Ihren Ansprechpartner in der Effingehof AG oder der Binkert Buag AG.
  • Für grössere Datenmengen können Sie unseren FTP-Server nutzen: transfer.binkertbuag.ch (anonymer Upload möglich)
  • Sofern gewünscht, erhalten Sie jederzeit ein persönliches Login. Bitte kontaktieren Sie Ihren Kundenberater.

Preflight (Datenprüfung) durch uns

Wir prüfen Ihre Daten visuell und systemunterstützt mit Enfocus PitStop Pro, callas pdfToolbox und dem Workflow-System Agfa Apogee.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Sie im Fall von qualitativ unzureichenden Druckdaten kontaktieren und beraten. Gerne übernehmen wir zu jedem Zeitpunkt die Optimierungen Ihrer Daten.

Gerne übernehmen wir die fachgerechte Gestaltung und Optimierung Ihrer Medien und Druckdaten nach Ihren Wünschen.

Wir berechnen Ihnen diese Dienstleistungen nach Aufwand.